Android-Erfinder plant neues Smartphone: Der Plan klingt nach einer Revolution

Android-Erfinder plant neues Smartphone: Der Plan klingt nach einer Revolution

Android
Essential Phone mit 360 Grad Kamera Play Video Das Essential Phone war das erste Smartphone der Firma Essential Products. Nun soll es ein weiteres geben. Der Erfinder des Android-Betriebssystems plant mit seiner Firma Essential Products ein neues Smartphone auf den Markt zu bringen. Dieses soll über künstliche Intelligenz verfügen und damit seinem Nutzer nervige Alltagsaufgaben abnehmen. Im Video sehen Sie die Review zum ersten Smartphone der Firma.
Im Jahr 2003 begründete Andy Rubin ein kleines Start-Up namens Android Inc., das später von Google aufgekauft wurde und aus dem das heute weltweit dominierende Betriebssystem für Smartphones hervorging. .


Nach einigen Jahren bei Google ging Rubin neue Wege und ist nun CEO einer neuen Firma: Essential Products oder kurz "Essential". Bisherige Versuche, sich mit Essential-Geräten am Markt zu positionieren, haben sich als Flop herausgestellt. Jetzt arbeitet die Firma an einem neuartigen Smartphone, mit dem sich das ändern soll. Essential bisher ohne Erfolge Das Essential Phone versursachte im Vorfeld viel Aufruhr, verkaufte sich aber dann schlecht.
Bild: Essential Essential Products braucht nun endlich ein Produkt, das Erfolg verspricht. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *