Samsung Galaxy S10: Drei Modelle bestätigt

Samsung Galaxy S10: Drei Modelle bestätigt

Samsung
InhaltsverzeichnisAuf das Galaxy S9 folgt das Galaxy S10. Samsung wird sein neues Flaggschiff vermutlich wieder im Rahmen des Mobile World Congress in Barcelona präsentieren. Und erneut kommt das Smartphone in mindestens zwei Versionen – als Galaxy S10 und Galaxy S10+. Auch über eine dritte Ausführung namens Galaxy S10 Lite wird spekuliert. Obwohl die Vorstellung Ende Februar 2019 noch einige Monate hin ist, ist die Berichterstattung schon in vollem Gange. In dieser Meldung fassen wir zusammen, was Du von der neuen S10-Reihe erwarten kannst.Update vom 10. .


Oktober 2018Zulassungsbehörde listet drei Galaxy S10-ModelleEin weiterer Schritt in Richtung neues Samsung-Flaggschiff ist geschafft. Das südkoreanische Unternehmen wird immer wahrscheinlicher im kommenden Jahr gleich drei Modelle der neuen Galaxy S10-Reihe vorstellen. Das geht nun auch aus Informationen der chinesischen Zertifizierungsbehörde CMIIT hervor. Hier werden drei Samsung Galaxy S10-Modelle mit den Modellbezeichnungen SM-G9700, SM-G9730 und SM-G9750 gelistet, wie SlashGear berichtet.Auch wenn aus dem Zertifikat keine weiteren Details zu den kommenden Samsung-Smartphones hervorgehen, decken sich diese Infos mit den bisherigen Gerüchten. So könnte man daraus schließen, dass es vermutlich ein günstigeres Modell mit flachem Display und zwei teurere Modelle mit Edge-Display geben wird. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *