Datenverlust beim Oktober Update: Microsoft hat den Bug gefunden – trotzdem …

Datenverlust beim Oktober Update: Microsoft hat den Bug gefunden – trotzdem …

Microsoft
So werden Sie Windows Insider Play Video Im Video sehen Sie, wie Sie am Windows Insider Programm teilnehmen. Mit dem Windows 10 Oktober 2018 Update hat Microsoft eine richtige Bruchlandung hingelegt. Nur wenige Tage nach dem Start, musste das Update gestoppt werden, weil es bei einigen Nutzern zu Datenverlust kam.
Jetzt hat Microsoft den Bug gefunden und eine neue Version des Oktober Update am Start. Doch die geht erstmal nur an Windows Insider. Noch nie lief ein großes Update von Windows 10 komplett reibungslos, aber das Windows 10 Oktober 2018 Update war eine richtige Panne. .


Wenige Tage nach dem Start häuften sich Berichte von Nutzern, dass beim Update Daten gelöscht werden. Microsoft zog daraufhin die Reißleine und stoppte die Auslieferung des Oktober Updates, um den Fall zu untersuchen.
Mittlerweile hat man herausgefunden, was das Problem war und eine neue Version des Oktober Updates mit einem Patch erstellt. Doch die wird noch nicht offiziell ausgeliefert. Erst geht es in eine Testrunde für Windows Insider. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *