Galaxy S7 wird verramscht: Top-Samsung-Handy für 279 Euro

Galaxy S7 wird verramscht: Top-Samsung-Handy für 279 Euro

Samsung
Samsung Galaxy S7 im Review Play Video Zur Markteinführung im März 2016 gehörte das Galaxy S7 zu den besten Smartphones in der CHIP-Bestenliste. Nach Release der Nachfolger S8 und S9 ist das Samsung-Handy deutlich im Preis gesunken. Ein Android 8-Update hat das S7 dennoch bekommen: Somit ist es auf dem neuesten Stand. Im Video erfahren Sie, was das S7 alles kann. Die magische 300-Euro-Grenze Das Samsung Galaxy S7 legt seit seinem Release im März 2016 einen massiven Preissturz hin.
Zum Marktstart mussten die Early Birds noch knapp 700 Euro auf den Tisch legen. .


Seitdem bieten immer mehr Händler das S7 für knapp die Hälfte des ursprünglichen Preises an.Saturn und Media Markt verlangen 319 Euro für das Samsung-Handy (zum Media Markt Angebot).Amazon hat das Samsung-Handy in der 32-GByte-Variante derzeit für rund 300 Euro im Angebot (zum Amazon-Angebot).Der Online-Händler Notebooksbilliger.de hat aktuell das beste Angebot: Mit dem Gutscheincode PHONE50 (Eingabe im Warenkorb) reduziert sich der angezeigte Preis von 329 Euro auf sehr günstige 279 Euro inklusive Versandkosten (direkt zum Angebot). Aktuell bietet kein anderer Händler im Preisvergleich das Galaxy S7 für weniger Geld an. Einzige Bedingung bei Notebooksbilliger.de: Der Gutscheincode muss in Verbindung mit der Zahlungsweise der Nullprozent-Finanzierung erfolgen. Somit schließen Sie mit der Bestellung einen Kreditvertrag ab.
Das ist kein wirklicher Nachteil, sollte jedoch erwähnt werden. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *