Samsung Galaxy A9 Pro (2018): Alle wichtigen Specs zum Quad-Cam-Phone

Samsung Galaxy A9 Pro (2018): Alle wichtigen Specs zum Quad-Cam-Phone

Samsung
InhaltsverzeichnisNach Informationen von AllaboutSamsung wird das Samsung Galaxy A9 über ein 6, 28 Zoll großes Super-AMOLED-Display mit über Full-HD-Plus-Auflösung verfügen.
Mechanische Bedienelemente gibt es auf der Front nicht, die Steuerung wird komplett über den Touchscreen abgewickelt. Eine Notch fehlt beim Galaxy A9.Insgesamt fünf KamerasAuffälligstes Merkmal des Samsung Galaxy A9 ist das Kamera-Arrangement der insgesamt fünf Module. Denn gleich vier davon sind auf der Rückseite versammelt, derzeit sind die erstmals im Huawei P20 Pro eingeführten drei Hauptkameras das Maximum. Die Hauptkamera des Quad-Verbundes beim A9 nimmt Fotos mit 24 MP, einer Offenblende von f/1.7 und optischem Bildstabilisator auf.Die zweite Optik dient mit ihren 5 MP und einer Blende von f/2.2 für schickeres künstliches Bokeh ausschließlich der Tiefenerkennung. Kamera Nummer Drei bietet einen Weitwinkel von 120 Grad, 8 MP und F/2.4, während die vierte Kamera 10 MP, eine Blende von f/2.4 und eine Brennweite bereitstellt, die einem zweifachen optischen Zoom entspricht.Weitere technische AusstattungAn weiteren Features bietet das Samsung Galaxy A9 nach Angaben von AllaboutSamsung einen Snapdragon 660 mit acht Kernen, dazu 6 GB RAM. .



Intern stehen dem Modell angeblich 128 GB Speicher zur Verfügung, die per Speicherkarte um bis zu 512 GB erweiterbar sind. Der Akku soll 3.720 mAh bieten und per USB-C-Kabel dank Quickcharge 2.0 schnell geladen werden können. Als Datum für die Vorstellung steht offenbar immer noch der 11. Oktober.Das Bild, das AllaboutSamsung mitliefert, ist kein Presse-Bild, sondern ein selbst erstelltes Render. Die vier übereinander angeordneten Kameralinsen ergeben dabei aber in unseren Augen immer noch kein stimmiges Bild.Wie siehst Du das?Ursprüngliche Meldung vom 24. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *