Galaxy S9 im Preisverfall: Top-Smartphone von Samsung wird immer günstiger

Galaxy S9 im Preisverfall: Top-Smartphone von Samsung wird immer günstiger

Samsung
Das Samsung Galaxy S9 im Review Play Video Seit der Markteinführung im März dieses Jahres sinkt der Preis des Galaxy S9 stetig.
Viel schneller als erwartet fällt das S9 unter die Grenze von 550 Euro. Vom Vorgängermodell Galaxy S8 trennen das aktuelle Top-Smartphone von Samsung inzwischen nur noch knapp 120 Euro. Welcher Händler derzeit den besten S9-Preis hat, erfahren Sie bei uns. Was das Galaxy S9 kann, sehen Sie im Video. Smartphones der Galaxy-S-Reihe sind dafür bekannt, dass sie schon in den ersten Monaten nach Release an Wert verlieren: Pünktlich zur Veröffentlichung des Galaxy S9 trudelten daher auch in diesem Jahr die Prognosen ein, wie stark das aktuelle Top-Modell von Samsung im Preis fallen würde. .



Zwei Monate nach Release, so lauteten die Vorhersagen, würde der Preis des S9 um 25 Prozent gefallen sein.Tatsächlich ist der Preisverfall des Galaxy S9 in diesem Jahr allerdings noch viel heftiger, wie Zahlen aus unserem Preisvergleich BestCheck zeigen: Schon einen Monat nach Veröffentlichung kostete das Smartphone beim günstigsten Händler nur noch 687 Euro - und lag damit bereits knapp 20 Prozent unter der unverbindlichen Preisempfehlung von 849 Euro. Zwei Monate nach Release gibt es das Handy noch einmal deutlich günstiger - am Stichtag konnte man es für 559 Euro kaufen. In nur zwei Monaten ist der Preis damit um rund 35 Prozent gefallen. Mittlerweile - etwa 6 Monate nach Release - gab es schon Angebote jenseits der 500-Euro-Grenze. Welche Shops derzeit den niedrigsten Preis anbieten, sehen Sie in der nachfolgenden Tabelle (Stand: 04.10.2018). .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *