Android: Google schaltet serverseitig Batteriesparmodus bei Nutzern ein

Android: Google schaltet serverseitig Batteriesparmodus bei Nutzern ein

Android
Kuriose Geschichte, die auf einigen Android-Smartphones geschehen ist. Zahlreiche Pixel-Nutzer tauschten sich auf der Plattform Reddit über eine merkwürdigen Sache aus. So sei der Energiesparmodus ihres Smartphones automatisch aktiviert worden – und dies, obwohl die Geräte teils voll geladen waren.Ein Bug beim Pixel? Offensichtlich nicht, denn im Verlaufe der Diskussion meldeten sich Benutzer des Essential Phones und auch Nokia- und OnePlus-Nutzer gaben zu Protokoll, dass sie betroffen waren.Ein offizieller Sprecher von Google gab mittlerweile folgendes zu Protokoll: „Hallo zusammen, einige von euch haben vielleicht bemerkt, dass der Batteriesparmodus heute automatisch eingeschaltet wurde. Dies war ein Experiment zum Testen von Funktionen zum Batteriesparen, das versehentlich auf mehr Benutzer als geplant ausgeweitet wurde. Wir haben nun das Experiment zurückgenommen. Entschuldigung für die Verwirrung.“Zusammengefasst: Google kann einen Schalter umlegen, der bei euch dafür sorgt, dass der Batteriesparmodus angeht. .



Und das ist sicherlich nicht der einzige Schalter.... .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *