1249 Euro für das neue iPhone XS Max – Apple erhöht die Eintrittsgebühr für …

1249 Euro für das neue iPhone XS Max – Apple erhöht die Eintrittsgebühr für …

IPhone
CupertinoWo immer er steht, recken sich iPhones in die Höhe.
Jeder will ein Selfie mit Tim Cook. „Vielen Dank, dass Sie gekommen sind”, begrüßt der Apple-Chef die Besucher in dem abgesperrten Areal des Steve Jobs Theatre, in dem der Konzern nach der Präsentation am Mittwoch seine neuen Produkte aufgebahrt hatte. Cook kam den Wünschen nach – und lächelte in viele Kameras.An Prominenz ließ es Apple bei seinem wichtigsten Termin des Jahres in Cupertino nicht fehlen. Neben Apples Chef-Designer Jony Ive und Fashion-Ikone Virgil Abloh von Louis Vuitton mischte sich auch Marissa Mayer unter die Journalisten in der „Hands-On-Area”, wie Apple den VIP-Bereich nennt. „Ich bin hier um Freunde zu treffen”, sagte die Ex-Yahoo-Chefin dem Handelsblatt.Natürlich, was denn sonst. .



„Gather Round” lautete das diesjährige Motto des Apple-Events –ein Wortspiel, das so viel bedeutet wie: „Sich um etwas versammeln“, oder auch als Aufforderung zu verstehen ist: „Versammelt Euch!“. Apple rief seine Jünger zusammen, gab sich offen, und nahbar. „Believer”, trällerten die „Imagine Dragons” ihren Pop-Hit kurz vor Beginn der Keynote ins Plenum. Genauso wünscht es sich Apple. Der Konzern hat keine Kunden, er hat Fans. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *