Mit der Begeisterung für das iPhone kann Samsung nicht mithalten

Mit der Begeisterung für das iPhone kann Samsung nicht mithalten

Samsung
Zahlreiche Gerüchte und Leaks sorgen meist schon vor dem offiziellen Launch eines Smartphones für viel Aufregung. Doch scheinbar kann mit dem Hype, den Apple mit einem neuen iPhone auslöst, keiner mithalten. Nicht einmal Marktführer Samsung.
Wähle „HUAWEI“ oder „Samsung“. 4146StimmenOoops! Etwas ist schiefgelaufen. Aktualisieren sollte helfen.HUAWEI 2823StimmenOoops! Etwas ist schiefgelaufen. .


Aktualisieren sollte helfen.SamsungMorgen stellt Apple drei neue iPhone-Modelle vor und schon seit Wochen befeuern zahlreiche Leaks und Gerüchte den Hype um die Nachfolger des iPhone X. Das hat sich Gadget-Webseite BankMyCell zum Anlass genommen, sich die Google Trends vorzunehmen und einmal zu gucken, wie viel Interesse Apple und Samsung mit ihren neuen Modellen seit dem Jahr 2007 im Netz auslösen. Dabei zeigt sich ein deutlicher Rummel rund um den Launch eines neuen Smartphones in den vergangenen Jahren.
Doch mit dem was Apple mit dem iPhone auslöst, kann Samsung nicht einmal annähernd mithalten. So gab es rund um die Vorstellung des iPhone X im Netz fast sieben Mal so viel Interesse an dem Gerät wie am Galaxy S8 oder Galaxy S9 von Samsung.Apple konnte mit dem iPhone X mal wieder richtig begeistern, während das Interesse an Samsung stetig sinkt. / © BankMyCellZuletzt konnte überraschenderweise nur das Samsung Galaxy S3 Mini kurzzeitig so viel Suchinteresse bei Google auslösen, wie es Apple mit den iPhones dauerhaft gelingt.Samsung kann nur noch wenig begeisternSeit 2007 konnte Apple rund um das iPhone nämlich ein Momentum aufbauen, das für immer mehr generelles Interesse am iPhone sorgte. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *