Microsoft-Aktie: Konzern nimmt Kurs auf die Billionen-Marke – Was die Analysten …

Microsoft-Aktie: Konzern nimmt Kurs auf die Billionen-Marke – Was die Analysten …

Microsoft
Microsoft hat sich vom traditionellen PC-Markt hin zu einem innovativen Cloud-Anbieter gewandelt. Mit neuen Produkten will der Software-Konzern zur Konkurrenz aufschließen.
Jetzt steuert der Software-Riese an der Börse auf einen Marktwert von einer Billion US-Dollar zu. Die wichtigsten Punkte für das Unternehmen, was die Experten sagen und wie es für die Aktie läuft:DAS IST LOS BEI MICROSOFT:Microsoft könnte die Billionen-Marke nach Apple und Amazon knacken. Mit in dieser Liga der Internet-Giganten spielt noch die Google-Mutter Alphabet (Alphabet C (ex Google)), die mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 800 Milliarden US-Dollar hinter Microsoft mit rund 830 Milliarden Dollar liegt. Apple hatte die Billionen-Marke Anfang August übertroffen, Amazon folgte einen Monat später. .


Bei dem Software-Konzern aus Redmond im US-Bundesstaat Washington läuft es rund: Im Jahresvergleich legte der Überschuss im vierten Geschäftsquartal (bis 30.
Juni) um knapp zehn Prozent auf 8, 9 Milliarden Dollar (7, 6 Mrd Euro) zu. Dafür sorgte auch ein Wandel des 1975 gegründeten Unternehmens in den letzten Jahren hin zu einem breit aufgestellten Cloud-Dienstleister, der das traditionelle Geschäft jedoch nicht vernachlässigt. Zu den bekanntesten Microsoft-Produkten gehören das PC-Betriebssystem Windows, das Büroprogramm "Office 365" und die Spielekonsole Xbox. Für die aktuellste Version Windows-10 kündigte das Unternehmen ein neues Update am 10. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *