Fortnite: 23 Millionen Spieler auf Android, der Kampf gegen Malware geht weiter

Fortnite: 23 Millionen Spieler auf Android, der Kampf gegen Malware geht weiter

Android
Seit dem 9. August ist die Fortnite-Android-Beta verfügbar. Seitdem haben sich dafür mehr als 23 Millionen Spieler angemeldet.
Außerdem sagt Epic Games Malware-Betrügern den Kampf an. Die Begeisterung kennt kein Ende. Im März dieses Jahres wurde Fortnite für iOS veröffentlicht, im ersten Monat nahm Epic Games über 30 Millionen Dollar nur mit der Smartphone-Version ein. .


Vor einem Monat hat Epic Games dann die Android-Version veröffentlicht – und schreibt schon in den ersten Wochen unglaubliche Zahlen. Dabei befindet sich das Spiel noch in der Einladungsphase.
Das bedeutet, es wurden zuvor einzelne Smartphone-Spieler ausgewählt, die Fortnite auf Samsung-Geräten testen durften – Samsung ist ein Partner von Epic Games, durch den Kauf spezieller Samsung–Produkte erhalten die Spieler einen exklusiven Skin. Die Spieler dürfen nun andere Spieler zu der Beta einladen. Mittlerweile teilte Epic Games auf der eigenen Webseite mit, dass sich schon über 23 Millionen Spieler für die Beta angemeldet haben, 15 Millionen haben die APK bereits installiert.Der Galaxy Skin ist schon ziemlich selten, aber kennst du schon diese seltenen Skins der ersten Stunde?Bilderstrecke starten6 Bilder Fortnite BR: Das sind die 5 seltensten Skins für den PvP-Modus.Epic Games kämpft gegen MalwareDas Entwicklerstudio hatte auf seiner Website aber nicht nur Erfreuliches zu berichten. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *