iPhone X in Tests stärker als Galaxy Note 9

IPhone
Das Samsung Galaxy Note 9 ist ohne Frage sehr schnell – aber ist es das stärkste Smartphone auf dem Markt? Nur kurz nach der Präsentation des neuen Android-Flaggschiffs ist ein Vergleichstest mit dem iPhone X erschienen. Darin scheint das Apple-Smartphone überlegen zu sein. Die Tester von Tom's Guide haben das iPhone X mit der Version des Galaxy Note 9 verglichen, die über einen 6 GB großen Arbeitsspeicher und den Snapdragon 845 als Antrieb verfügt. Im Test für mehrere Rechenkerne erreichte das Note 9 bei Geekbench einen Wert von 8876 Punkten. Der Konkurrent von Apple kommt hingegen auf das Ergebnis von 10.357 Punkten. Auch das OnePlus 6 ist dem Note 9 in diesem Bereich mit 9088 Punkten überlegen. Passendes Produkt Langsamere Grafik, helleres Display Auch die Grafikleistung wurde einem Test unterzogen, zum Einsatz kam hier "3DMark Slingshot Extreme 3.1". Das Galaxy Note 9 kommt hier auf 4639 Punkte, das iPhone X hingegen auf 4994 Punkte. .


Sieger in diesem Bereich ist allerdings das OnePlus 6 mit stolzen 5124 Punkten. Zur Erinnerung: Das aktuelle Vorzeigemodell von OnePlus verfügt über einen 8 GB großen Arbeitsspeicher. Ein Alleinstellungsmerkmal der Galaxy-Note-Reihe ist stets das große und hochauflösende Display. Das Galaxy Note 9 erreicht eine Helligkeit von 604 nits und lässt damit das iPhone X und das OnePlus 6 (beide 74 nits) hinter sich. Allerdings ist das Galaxy S9 Plus mit 630 nits noch heller – und kein Gerätebildschirm strahlt so wie der des LG G7 ThinQ (900 nits). Zur Erinnerung: Die durchgeführten Benchmark-Vergleichstests spiegeln nur theoretische Bestmarken wider. Im Alltag dürften sich die gemessenen Unterschiede zwischen den Top-Geräten kaum bemerkbar machen. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *