Diese Geräte kriegen ein Stück von Googles Kuchen

Diese Geräte kriegen ein Stück von Googles Kuchen

Android
Am Montag hat Google die neue Android-Version mit dem Spitznamen "Pie" veröffentlicht. Doch viele Android-Nutzer müssen sich noch eine Weile gedulden, bis das neue System für ihr Smartphone verfügbar ist.
Ein Überblick.  Foto-Serie mit 5 Bildern Seit dem 6. August ist das neue Android-Betriebssystem Android Pie (Version 9) verfügbar – nur nicht für jeden. Wie gewohnt rollt Google das System nach und nach für verschiedene Geräte aus. Bei älteren oder billigen Smartphones dauert es am längsten, bis das neue System heruntergeladen werden kann. .


Viele Smartphone-Besitzer haben ihr altes Gerät dann oft schon längst gegen ein neues Modell ausgetauscht.Das Problem liegt meist bei den Herstellern, die das Google-Update ausliefern müssen und dabei ihre älteren Geräte vernachlässigen.
Derzeit sind viele Hersteller noch damit beschäftigt, die Pie-Vorgängerversion Android Oreo (Version 8 bzw. 8.1) auszuliefern. Samsung Galaxy S7, das 2016 vorgestellt wurde, hat die Software im Mai erhalten – und vermutlich wird es dabei bleiben. Mit weiteren Updates ist nicht zu rechnen.   Pixel-Phones sind als erste dranAls erstes kommen Besitzer eines Pixel-Phones in den Genuss des neuen Betriebssystems. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *