Albion Online: Was ist mit dem versprochenen Release auf iOS und Android?

Albion Online: Was ist mit dem versprochenen Release auf iOS und Android?

Android
Albion Online war mit dem Versprechen gestartet, eines der ersten Crossplattform-MMOs zu werden. Es sollte sowohl auf PC als auch auf iOS und Android laufen. Aber das scheint nicht mehr so wichtig zu sein. Albion Online hatte immer noch nicht seinen Release im Apple Store oder bei Google Play. Warum nicht?Das Versprechen: Albion Online war angetreten mit der Idee, dass Spieler auf PC, iOS und Android spielen können.
Alle auf einer Plattform, alle gemeinsam.Die Realität: Albion Online ist im Juli 2017 auf dem PC veröffentlicht worden. .


Mittlerweile ist es sogar auf Steam. Aber mit den Mobile-Versionen hapert es noch.Download von Albion Online für iOS und Android schon möglichZwar gibt es Albion Online schon auf Mobile, aber das MMORPG ist dort noch in der Beta. Es muss manuell heruntergeladen werden: Albion Online ist nicht in den großen Schaufenstern von Apple Store oder Google Play. An den Orten werden jeden Tag zigtausende Apps gesucht, gefunden, heruntergeladen und installiert: Aber eben nicht das MMORPG aus Deutschland.Warum ist Albion Online noch nicht auf Mobile veröffentlicht worden? Der Technik-Chef von Sandbox Interactive, David Salz, hat das jetzt in einem Interview mit Gamesindustry.biz erörtert.Die Welt habe sich in den letzten 6 Jahren geändert.
Die Rolle von Mobile für Albion Online sei 2018 deutlich kleiner, als man 2012 dachte.„Tablets sahen wie das nächste große Ding aus“Pläne haben sich geändert: 2012, als die Idee für Albion Online entstand, eroberten Tablets die Gaming-Industrie. .

Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *