Polizeidirektion Ludwigshafen: Falscher Microsoft Mitarbeiter

Polizeidirektion Ludwigshafen: Falscher Microsoft Mitarbeiter

Microsoft
Polizeidirektion Ludwigshafen: Falscher Microsoft Mitarbeiter Danke für Ihre Bewertung! 0 Samstag, 28.07.2018, 09:57Am 26.07.2018 meldet sich telefonisch ein "falscher Mitarbeiter von Microsoft" bei einem 67 jährigen Frankenthaler und versucht mit diesem, in schlechtem Englisch, ins Gespräch zu kommen.Dem Frankenthaler ist diese Betrugsmasche jedoch bekannt, weshalb er das Telefonat sofort beendet.In diesem Zusammenhang weist die Polizei Frankenthal nochmals auf folgendes hin: - Wählen Sie sichere Passwörter und geben Sie diese niemals an Dritte weiter. - Achten Sie auf technische Sicherheit bei der Datenübertragung. - Überprüfen Sie die Seriosität des Anbieters.Weitere wertvolle Tipps erhalten Sie unter www.polizei-beratung.de.Wir wollen, dass Sie sicher Leben - ihre Polizei Frankenthal.Polizeidirektion Ludwigshafen/news aktuell.. .


Schreibe einen Kommentar

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *